Dr. Eleonore Lossen-GeisslerGuten Tag, sehr geehrte Besucherinnen und Besucher der Internetseiten der Mombacher SPD,

als Ortsvorsteherin begrüße ich Sie herzlich und bin sicher, Sie finden zahlreiche interessante Informationen auf den folgenden Seiten.

Mombach ist ein ehemals bäuerlich, heute industriell geprägter Stadtteil, in dem das Zusammenleben von Mensch und Industrie schon lange guter Brauch ist. Hierzu gehören natürlich von beiden Seiten Verständnis. Rücksichtnahme und Gesprächsbereitschaft – die Industrie kann und soll nicht verlagert werden, aber die Menschen sollen und dürfen nicht belästigt und geängstigt werden und müssen bei Bedarf die Möglichkeit haben, Antworten auf Fragen und Beschwerden zu erhalten.

Mombach ist auch ein Stadtteil mit viel Grün – auch wenn manche das nicht richtig wahrnehmen wollen. Das einzigartige Naturschutzgebiet des Großen Sandes, das Mombacher Rheinufer und die Verbindungswege zwischen beiden und bis Budenheim bieten eine gute Chance für Naherholung und Freizeit.

Mombach hat gewachsene Vereinsstrukturen und bietet für Jung und Alt gute soziale, sportliche, kulturelle und fastnachtliche Möglichkeiten.

Mombach ist attraktiv auch für Kinder und Jugendliche dank seiner gut ausgestatteten Kindertagesstätten, der vielfältigen Spielplätze, Schulen mit Ganztags- und anderen ergänzenden Angeboten, in Kürze einer „Realschule plus“ gemeinsam mit Budenheim, dank seines Jugendzentrums Haus Haifa und zahlreicher Vereine – nicht zu vergessen das Mombacher Schwimmbad in unmittelbarer Nähe.

Als Ortsvorsteherin bin ich stolz auf die guten, gewachsenen Strukturen und Angebote und bin meinen sozialdemokratischen Vorgängerinnen und Vorgängern – insbesondere Ursel Distelhut und Michael Ebling – dankbar, dass ich auf ihrer Arbeit aufbauen konnte und kann.

Meine Schwerpunkte stehen fest:

  • Ich werde mich für den Erhalt des guten sozialen Klimas in Mombach einsetzen – mit all seinen Vereinen und den vielen Ehrenamtlichen.
  • Die begonnene Sanierung unserer Bezirkssportanlage muss fortgesetzt werden.
  • Nach der abgeschlossenen Sanierung unserer Mombacher Schulen gilt es das Tagesbetreuungsangebot für Kinder aller Altersgruppen weiter auszubauen.
  • Die Mombacher Hauptstraße als Lebensader muss mit neuen Geschäften und einer attraktiven Gestaltung gestärkt werden.
  • Mombach hat schöne Naturschutzgebiete – ich werde mich für ein attraktives Naherholungskonzept einsetzen.
  • Für unsere Verkehrsprobleme müssen zeitnahe Lösungen – gemeinsam mit den Anwohnerinnen und Anwohnern – entwickelt werden.

Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern der Internetseiten der Mombacher SPD einen interessanten und kurzweiligen Besuch!

 

Dr. Eleonore Lossen-Geißler
Ortsvorsteherin von Mombach

 

Ortsvorsteherin
Dr. Eleonore Lossen-Geißler
Mitglied des Stadtrates
dr.eleonore.lossen-geissler@stadt.mainz.de

Ortsverwaltung Mombach
Hauptstraße 136
55120 Mainz
Telefon: 06131/68 99 70 und 06131/68 03 03
Telefax: 06131/68 06 35
ortsverwaltung.mombach@stadt.mainz.de